Haartransplantation, Konsultation, Strategie , große Sitzung, Untersuchung, Analyse

Sprache :
Rundschreiben Kontakt Übersichtsplan

Die Erste beratung

Siehe ebenfalls

Die haartransplantationen im bild

Ihr Persönliche Analyse

Persönliche Analyse femmes hommes

Die erste Beratung : Analyse, Strategie rund um Ihre Haarverpflanzung

1

die Erste beratung

camera usb densimétrie

Jedem Eingriff muss eine Beratung vorausgehen.

Während dieser Beratung werden Ihnen die Theorie und die Technik der Haartransplantation erklärt, und eine präzise Analyse des Zustands Ihrer Haare durchgeführt.
Die jeweiligen Dichten der Geber- und Empfängerbereiche werden mittels einer Mikrokamera gemessen.

densimetrieDie Oberfläche, die transplantiert werden soll,  wird ebenfalls vermessen.
Am Ende der Beratung, wird  eine detaillierte und präzise kapillare Bilanz erstellt. Die anzuwendende Strategie wird besprochen, und aufgrund dieser wird der Arzt einen Kostenvoranschlag erarbeiten.
Eine Online-Beratung wird den Patienten ebenfalls angeboten.

Diese Beratung soll Ihnen nur eine Orientierung geben, was die therapeutischen Möglichkeiten betrifft, die sich Ihnen bieten.

Jedoch ist es immer wünschenswert, auf eine individuelle Beratung zurückzugreifen.

2

Gespräch über die anzuwendende Strategie

votre stratégie

Die Qualität der durchzuführenden Arbeit hängt von der entwickelten STRATEGIE ab.
Viel zu viele Menschen werden ohne Rücksicht auf  ästhetische und strategische Fragen behandelt.

Man muss wissen, dass die Geberzone für die Haartransplantation begrenzt ist. Folglich muss man sehr sparsam mit diesen Werten umgehen und jegliche Verschwendung vermeiden.
Somit ist es notwendig, früh auf Haarausfall zu reagieren und nicht erst nach und nach, bis es hinsichtlich der Kahlköpfigkeit zu spät ist.
Ein ästhetisch erfolgreiches Ergebnis muss in den nachfolgenden Jahren auch von Dauer sein.

Somit sollte jede Transplantationssitzung die Letzte sein. Das einmal erzielte Ergebnis alleine sollte nämlich ausreichen.

All diese Parameter werden vor dem Eingriff untersucht und gehen auf den spezifischen Fall des Patienten ein.